Das Planspiel BARISTA

Unternehmerisches Denken und Handeln hautnah erleben

Das Standard-Planspiel BARISTA für den Einsatz in firmeninternen Seminaren

Speziell im heutigen sich rasch wandelnden Umfeld ist es entscheidend, dass die Mitarbeitenden die Entscheide der Geschäftsleitung verstehen und mit ihrem Handeln unterstützen.

Mit dem Web-Planspiel BARISTA wird eine Lernumgebung geschaffen, in der die SeminarteilnehmerInnen in die Rolle lvon Managementteams schlüpfen und im Wettbewerbsumfeld eine virtuelle Unternehmung während mehrer Geschäftsjahre führen.

Sie lernen und erfahren, wie sich Komplexität und Vernetzung in einer Konkurrenzsituation  zeigen und welche Entscheide massgeblich zum Erfolg des Unternehmens beitragen.

Zielpublikum des Planspiels BARISTA

Mit dem Planspiel BARISTA steht ein Seminartool zur Verfügung, das auf das mittlere und untere Kader sowie Lernende zugeschnitten ist. Zusammen mit dem WBT BARISTA erhalten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen einen umfassenden Einblick in die wichtigsten Themen der aktuellen Führungslehre und können mit dem Planspiel die Vernetzung und Komplexität im heutigen Wirtschaftsleben aktiv erleben.

Zielpublikum des Planspiels BARISTA

Mit dem Planspiel BARISTA steht ein Seminartool zur Verfügung, das auf das mittlere und untere Kader sowie Lernende zugeschnitten ist. Zusammen mit dem WBT BARISTA erhalten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen einen umfassenden Einblick in die wichtigsten Gebiete der aktuellen Betriebswirtschaft und können mit dem Planspiel die Vernetzung und Komplexität im heutigen Wirtschaftsleben aktiv erleben.

Die Musterunternehmung im Planspiel BARISTA

Im Planspiel BARISTA wird ein Produzent von Kaffeevollautomaten abgebildet: Das Web-Planspiel BARISTA ist ein Konkurrenzplanspiel mit verschiedenen Spielstufen. Auf dem abgebildeten Markt können bis zu fünf Teilnehmergruppen als Managementteams in Konkurrenz zueinander agieren.

Die Managementteams sind gefordert - basierend auf ihrer vorgängig festgelegten Unternehmensstrategie - pro Geschäftsjahr verschiedene Entscheide zu fällen:

  • Marketingentscheide
  • Produktionsentscheide
  • Investitionsentscheide
  • Personalentscheide
  • Finanzielle Entscheide
  • usw.

Jedes Managementteam erstellt am PC pro Geschäftsjahr ein Budget. Das Simulieren von Budgetvarianten erlaubt es den Seminarteilnehmenden rasch, die Auswirkungen ihrer geplanten Entscheide auf  das Geschäftsergebnis zu analysieren und anhand der Vernetzungsdarstellung die Gründe hierfür zu erkennen.

Der Seminarablauf im Planspiel BARISTA

Pro Geschäftsjahr kann vom Seminarleiter bestimmt werden, welche Produkte und Dienstleistungen angeboten werden:

Ein Seminar dauert üblicherweise ein oder zwei Tage, je nach den Vorkenntnissen der TeilnehmerInnen, der zu vermittelnden Lerninhalte und der Art und Anzahl der Theorieinputs des Seminarleiters.

Technische Anforderungen

Das Unternehmensplanspiel BARISTA ist webbasiert. Zur Durchführung eines Seminars benötigt der Kursleiter pro Managementteam lediglich einen PC mit Internetanschluss und Drucker. Das Planspiel läuft im Webbrowser, somit muss keine Software installiert werden.

Seminarunterlagen

Sämtliche für das Planspiel benötigten Unterlagen wie Einführungstext in das Planspiel, Entscheidblätte, Checklisten für die Analyse der Ergebnisse usw. stehen als PDF zur Verfügung.

Die Tätigkeiten des Kursleiters

Die Wirtschaftsszenarien und die weiteren Daten für die Simulation sind bereits vorgängig in die Kursleitersoftware eingepflegt worden. Der Kursleiter muss lediglich am Ende des jeweiligen Geschäftsjahres im Webbrowser die Kursleitersoftware starten und das Marktmodell aktivieren sowie die Resultate der einzelnen Unternehmungen ausdrucken.